Einbecker Bierblog

Wissenswertes aus der Heimat guter Biere

Textile Bierkunst

Bierdeckel-Quilt bei den Patchworktagen 2014 in Einbeck.

Bierdeckel-Quilt bei den Patchworktagen 2014 in Einbeck.

Textile Kunst im kleinen Quadrat? Ein Bierdeckel muss nicht immer nur schlicht sein. Bierdeckel aus Stoff sind vergangenes Jahr in Einbeck bei den Patchworktagen präsentiert worden. Bereits zum vierten Mal war Einbeck Gastgeber der Patchworktage, für 2017 ist die fünfte Veranstaltung in der Bierstadt geplant. An fünf Orten in Einbeck konnten Anfang Mai 2014 mehr als 1800 Besucher drei Tage lang in verschiedenen Ausstellungen textile Kunst betrachten (Video), was auch ein gutes Stück Wirtschaftsförderung war. Patchwork ist populär.

Unter den Ausstellungsstücken war auch ein Quilt, der sich aus 176 verschiedenen textilen Bierdeckeln zusammen setzte. Beim Hoffest der Brauerei war die Bierdeckel-Flickenarbeit ebenfalls zu sehen, wurde der beste Bierdeckel gesucht. Heute hängt der Bierdeckel-Quilt übrigens im Museumscafé des Stadtmuseums Auf dem Steinwege in Einbeck.

Vielleicht ist ja der Bierdeckel-Quilt ein Ansporn für kreative neue Bierdeckel-Versionen, durchaus auch aus Einbeck. Da ist noch Potenzial.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: