Einbecker Bierblog

Wissenswertes aus der Heimat guter Biere

Abfüllen mit Tempo

Die neue Abfüllung schafft 30.000 Flaschen in der Stunde.

Die neue Flaschen-Abfüllung schafft 30.000 Flaschen in der Stunde, die bisherige 60.000 Flaschen pro Stunde.

Die Brauerei zwischen Papenstraße und Hägermauer in der Einbecker Innenstadt ist seit Wochen eine große Baustelle. Dort, wo bisher die Palettierung- und Verpackungsanlage war, baut die Brauerei bis Jahresende eine zweite Flaschenabfüllung. Mit der neuen Anlage können 30.000 Flaschen pro Stunde befüllt werden, zusätzlich zu bisherigen Flaschenabfüllung, die 60.000 Flaschen pro Stunde schafft. Das Unternehmen will damit die kostenintensiven Zeiten minimieren, in denen Etiketten und Flaschen umgerüstet werden müssen, weil eine andere Sorte abgefüllt wird. Auch eine neue Fassabfüllung wird aktuell installiert. Durch eine Scheibe können bald Brauerei-Besucher den Betrieb der Anlage bei Brauereiführungen gut beobachten, bevor es in den benachbarten ebenfalls neuen Brauhaus-Shop geht. „Die Brauerei wird so noch erlebbarer“, freut sich Marketingleiter Ingo Schrader. Das Unternehmen investiert bis 2017 insgesamt rund 15 Millionen Euro, vor allem am Stammsitz.

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: